BIO Galloway Rindfleisch zu Ostern! - Sonnberg - 100% Biofleisch aus Österreich Skip to content
(c)patriciakoppenberger-8238

BIO Galloway Rindfleisch zu Ostern!

Zu Ostern haben wir uns für euch etwas ganz Besonderes einfallen lassen! 
Dieses Jahr sparen wir euch die Ostersuche nachdem besten Fleisch. Und zwar haben für euch ein Rind ergattert, welches aus der Kreuzung folgender Rassen stammt: Galloway, Hereford und Aberdeen Angus. Drei außergewöhnlich seltene Rassen, welche eine einzigartige Fleischqualität fusionieren.

Trotz der langsameren Wachstumzeit und weniger Schlachtgewicht als bei anderen konventionellen Rassen, bleibt die Familie Schnabl / Waldhör aus Liebenau dieser Rasse treu. Die Fleischqualität ist einfach einzigartig! Um die Anforderungen an ihr Fleisch noch weiter zu optimieren, haben sie einen Angus bzw. Hereford Stier im Einsatz, der ihre reinrassigen Galloway Kühe bedeckt. So haben sie für ihr Schlachtprodukt die Vorteile beider Rassen, wie z.B. kurzfasriges Fleisch, gute Qualität und optimale Fettabdeckung vereint.

Basis für gute Fleischqualität

Die Rinder sind das ganze Jahr frei (nicht im Stall angebunden) und können somit selbst entscheiden, ob sie lieber drinnen oder draußen sind. Sie haben das ganze Jahr freien Zutritt zu wertvollem Futter, quellfrischem Wasser und einen schönen trockenen Liegeplatz. Auf den Moorwiesen auf 846m Seehöhe, entlang der schwarzen Aist, im Naturschutzgebiet Natura 2000, wo die Rinder den Sommer über weiden, wachsen besondere Gräser und Kräuter, die dem Fleisch eine einzigartige Geschmacksnote verleihen.

Über die Familie

Biohof Bruckmann
 
 
 
 
“Hier mit unserer Familie und Tieren zu leben, ist ein besonderes Geschenk über das wir uns jeden Tag erneut freuen dürfen!”
Daniela Schnabl & Hans-Peter Waldhör

Hier am Biohof-Bruckmann leben Uschi, Peter, Hans-Peter, Daniela, Anton und Moritz sowie 62 Rinder, 3 Schweine, 2 Katzen, 5 Hühner, ihr Pferd Happy und ihre beiden liebevollen Landseer Hunde Janosch und Marie.

Ihr Motto: „So schön leben kann man hier in Schöneben“. Und das trifft es für sie auf den Punkt. Dort auf diesem Fleckchen Erde leben zu können, ist für die Familie jeden Tag wieder ein Geschenk. Sie schätzen sehr die Landschaft und Natur, die ihren Hof umgibt. Ihre Kinder an diesem Ort aufwachsen zu sehen und ihnen die Freiheit geben zu können, um draußen selbst auf Entdeckungsreise gehen zu können, finden sie einfach wunderbar.

Das mittlerweile drei Generationen auf dem Hof leben, ist für alle eine echte Bereicherung. Die Enkelkinder genießen die Nähe zu Oma und Opa und auch Daniela und Hans-Peter schätzen die Gemeinschaft sehr. Fallen größere Arbeiten, z.B. Heuarbeit an, hilft die Ganze Familie zusammen und zieht an einem Strang. Es ist immer jemand zur Stelle, wenn Hilfe und Unterstützung jeglicher Art gebraucht wird. 

(Quelle: www.biohofbruckmann.at)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Nachhaltiger Grillgenuss

Während wir uns auf saftige BIO Steaks und würzige BIO Würstchen freuen, sollten wir auch an die Umwelt denken. Nachhaltiger Genuss ist möglich und mit uns wird er besonders schmackhaft.

Girls’ Day bei Sonnberg Biofleisch

Wir hoffen gemeinsam mit unserem großartigen Team, welches die Mädels an diesem Tag betreuen durften, inspirierende und spannende Einblicke in unseren Arbeitsalltag bieten konnten.

Gütesiegel “Green Brands” Auszeichnung

Bereits zum vierten Mal darf sich Sonnberg Biofleisch über die Auszeichnung mit dem Green Brands Austria Gütesiegel freuen.

Bewusste Entscheidungen in der Fastenzeit

Nachhaltiger und bewusster Konsum von hochwertigen BIO-Fleischwaren! Als Österreichs größter Biofleischer verstehen wir bei Sonnberg Biofleisch die Verantwortung, die hinter unserem Handeln steht.