Lehrstelle in der Fleischverarbeitung

100% BIOFLEISCH
„Wir tun alles was wir tun, hundertprozentig.
Denn nur was man mit ganzem Herzen voll Leidenschaft tut, wird richtig gut.“

 

Lehrstelle in der Fleischverarbeitung

Wir bieten einen sicheren Arbeitsplatz, bei Bedarf eine Unterkunft und eine kostenlose Bio Mitarbeiterverköstigung/Jause.
Du willst einem jungen, erfolgreichen Team angehören und in einem 100-%-Biobetrieb mit modernsten Produktions- und Verpackungstechniken und Schaubetrieb arbeiten?
Dann bist du bei uns genau richtig!

Unser firmeninternes Ausbildungsprogramm besteht aus:
– Durchlauf der gesamten Prozesslinie
– Technik-Schulungen auf unseren Produktions- und Verpackungsmaschinen
– Persönlichkeits-Schulungen
– Möglichkeit für erfolgreiche Teilnahme an Lehrlingswettbewerben

Dieses Ausbildungsprogramm ist die Basis für eine/n qualifizierte/n FleischverarbeiterIn mit Aufstiegschancen zur potentiellen Führungskraft.

Anforderung:
– Wirkliches Interesse am Lehrberuf

Aufgaben:
– Alle Abläufe, von der Schlachtung bis hin zur fertig verpackten Wurst

Wir bieten:
– Vollzeitbeschäftigung (40 Stunden)
– Arbeitszeit: MO – FR ab ca. 6.00 Uhr – Ende je nach Vereinbarung
– Entlohnung: Die Lehrlingsentschädigung brutto lt. Kollektivvertrag beträgt € 734,40 im ersten Lehrjahr
– Prämien bei erfolgreichen Schulleistungen
– Kostenlose Teilnahme an der Mühlviertler Lehrlingsakademie „JOB UP“
– Natürlich verpflegen wir Dich bei uns kostenlos mit 100 % Bio Jause & Bio Getränke

Arbeitsort: 4273 Unterweißenbach
Eintritt/Lehrverhältnisbeginn: ab sofort oder Sommer 2021

Möchtest du Teil eines engagierten Teams werden und mit deiner Leidenschaft für Qualität im 100 % BIO Betrieb erfolgreich mitgestalten?
Dann freut sich Katja Reisinger-Huber über Deine aussagekräftige Bewerbung.
Die schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte per E-Mail an
k.reisinger-huber@biofleisch.biz, Telefonische Info: +43 (0) 7956/ 7970-80

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!
Schnuppertage sind gerne nach Vereinbarung möglich!

 

 

Allgemeines zum Lehrberuf:
3 Lehrjahre
Berufsschule Linz 10/Blockunterricht

Das Fleischerhandwerk ist heute ein hochmoderner Beruf, in dem High Tech und computergesteuerte
Maschinen eine große Rolle spielen. Essgewohnheiten sind ständig neuen Trends unterworfen, die
Anforderungen an höchste Qualität werden immer größer – der/die FleischerIn steht immer wieder vor neuen
Herausforderungen, die er/sie kreativ und engagiert bewältigen muss. Und genau so kreativ und engagiert
sollen die jungen Leute sein, die diesen Beruf mit viel Freude angehen wollen. Bereits in der Ausbildung ist die
Bezahlung im Fleischerhandwerk sehr gut. Gerade für junge Menschen, die nach Unabhängigkeit streben, ist
dies ein großer Anreiz.
In den letzten Jahren hat sich der Beruf gewaltig gewandelt. Nicht mehr die harte körperliche Arbeit steht im
Mittelpunkt, sondern Kreativität, Verantwortungsbewusstsein und der Umgang mit modernster,
computergestützter Technik, die das Handwerk unterstützt.